Wir machen Schlafen schöner

TRAUMKONZEPT-EINE MARKENGESCHICHTE

Möchten Sie wissen, was TraumKonzept ausmacht, wie wir uns als Firma und Marke entwickelt haben, seit wann es uns gibt? Nehmen Sie sich etwas Zeit, machen Sie sich einen schönen Tee und lernen Sie uns kennen:

Die beiden Inhaberinnen von TraumKonzept, Juliane Borghorst und Susanne Rühmann, gründeten 1993 und 1996 ihre ersten Ladengeschäfte in Köln und Leipzig. Diese hießen »Traum Station« und waren zur damaligen Zeit neuartig in der Bettenbranche. Sie gehörten der Franchisekette »Traum Station« an, die sich als eines der ersten Unternehmen der Branche Ökologie auf die Fahne schreiben konnte. Massivholz war das bestimmende Material für Betten, sowie Naturfasern und Naturkautschuk für die Futons, Latexmatratzen und Sofas. Es gab 23 Geschäfte in Deutschland.

»Wir machen Schlafen schöner!«

war ein Motto, das auch sehr gut bei den Kunden ankam, denn der herkömmliche Bettenfachhandel sah damals anders aus. Das Schlafzimmer sollte ein Rückzugs- und Erholungsort in der Wohnung werden und kein Abstell-, Aufbewahrungs- oder einfacher Schlafplatz mehr sein. Das Bügelbrett sollte keinen Platz mehr im Schlafraum finden. In vielen Städten Deutschlands gab es nun »Traum Station«.

Es wurden neue Kernkompetenzen geschaffen, wie zum Beispiel ein neuartiger Matratzen-Testplatz, eine eigene Linie für Naturlatexmatratzen, latexgepolsterte Schlafsofas und neuartige, praktische Design- Betten.

Nun folgten Neueröffnungen in Düsseldorf, Erfurt und Hannover. Die Geschäfte in Berlin und Dresden wurden von Susanne Rühmann übernommen.. Juliane Borghorst zog innerhalb von Köln in ein größeres Geschäft um. Diese Wachstumsphase wurde jedoch durch die plötzliche Insolvenz des Franchisegebers unterbrochen. Wie weiter? Sollten alle guten Ideen untergehen? Es musste schnell gehandelt werden. Aus «Traum Station« wird «TraumKonzept«, wobei das neue Logo an das alte angelehnt wurde, damit die Kunden weiterhin Ihre Geschäfte vor Ort erkennen. Für unsere Kunden sollte möglichst alles beim Alten bleiben. 

 »Schlafen, Wohnen, Ergonomie«
Die neue Freiheit versuchten wir zu nutzen, um das Sortiment noch besser auf die Interessen unserer Kunden auszurichten. Es wurden neue Tischler und Lieferanten gefunden, die Produkte nur für «TraumKonzept« herstellten. Gemeinsam entwickelte man nun eigene Sortimente für «TraumKonzept« in Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern, die heute die Besten der Bettenbranche sind.
Nun konnten wir alle ergonomisch relevanten Materialen für Matratzen und auch für Lattenroste anbieten. Mit unserer neuen Designerin wurden nun eigene Entwürfe für Betten und Nachttische entwickelt. Der erste Bettenkatalog von «TraumKonzept« ging 2013 in Druck.
Der neu entwickelte Wirbelscanner®, das objektivste und beste Messgerät für unsere Kunden, fand in allen Geschäften seinen Platz und steht heute für unsere ergonomische Kompetenz.

»Ergonomie, Design, Ökologie«
Die richtige Lage des Schläfers auf einem ergonomisch abgestimmten Bettsystem wird heutzutage immer wichtiger für die Gesundheit und Schmerzfreiheit des Menschen. Unsere Geschäfte wurden Anlaufpunkt für objektive ergonomische Fachberatung. Unsere gut ausgebildeten Mitarbeiter sind alle AGR-zertifiziert, haben die Lizenz für den Wirbelscanner und kennen sich ergonomisch bestens aus.
Viele Menschen suchten »Traumkonzepte« auch in Ihren Heimatstädten – so entstand die Idee des ersten großen Onlineshops: www.traumkonzept.com. Unsere Erfahrung und der tägliche Kontakt mit unseren Kunden seit zwei Jahrzehnten in Berlin, Köln, Leipzig, Bonn und Dresden ermöglichten uns ein besonderes, umfassendes Angebot. Viele Kunden nutzen unsere Seite zum Bestellen, andere freuen sich über unseren ausführlichen Beratungsteil und informierten sich, bevor sie in unseren Geschäften einen Termin machen.
TraumKonzept.com – war der erste Internet-Shop mit so großer Vielfalt und Fachkompetenz im Bereich des Bettenfachhandels.

„TraumKonzept - Wohnen - Ergonomisch Schlafen“
Mit unserem neuen Internetpräsens: www.traumkonzept.shop , die unseren sehr erfolgreichen bisherigen Online-Shop ablöst, wollen wir den zunehmenden Online-Anfragen Rechnung tragen und unser Bestellsystem vereinfachen. Wir hätten nie gedacht, unsere exklusiven Produkte übers Internet verkaufen zu können! Aber unsere Kunden meinen : Ja. Vielen Dank, an dieser Stelle, für das bisherige Vertrauen, bei den doch etwas größeren Bestellungen, die wir von Ihnen bekommen!
Zu diesem Anlass wurde unser Logo aufgefrischt: Wohnen - Ergonomisch schlafen. Das ergonomisch richtige Liegen ist heute das Wichtigste beim Matratzen- und Bettenkauf. Im Schlafzimmer steht auch kein Bügelbrett mehr – hier wohnt man und fühlt sich wohl.
Der größte Teil unseres Angebotes steht online zur Verfügung – so können Sie sich überall Ihr persönliches »Traumkonzept« verwirklichen.

Darauf sind wir stolz. Und wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie unser Kunde werden! 

GANZ PERSÖNLICHE BERATUNG GIBT ES FÜR SIE IN UNSEREN GESCHÄFTEN