Schöner schlafen - besser leben

Kamelhaardecken in Berlin kaufen

Kamelhaardecken von TraumKonzept Berlin sorgen durch ihre Füllung aus 100% Kamelhaar oder 100% Kamelhaarflaum für ein temperaturausgleichendes optimales Schlafklima. Wir bieten alle Größen an - natürlich ach XXL-Decken. Jede Kamelhaardecke ist in Deutschland gefertigt, also Made in Germany. Diese hochwertigen Naturhaardecken eigenen sich auch als Ganzjahresdecke oder 4-Jahreszeiten-Decke zum Zusammenknöpfen. Unsere hochwertigen Kamelhaardecken können in unserem Geschäft in Berlin Wilmersdorf, Badensche Strasse 49A ausprobiert und gekauft werden oder www.traumkonzept.shop einfach bestellt werden, durch Trusted Shops mit Sicherheit für Ihren Kauf.

Inhaltsverzeichnis

Warum eine Kamelhaardecke kaufen?

In ihrem natürlichen Lebensraum müssen Kamele mit hohen Temperaturunterschieden und harten klimatischen Bedingungen zurechtkommen. Kamele bilden daher ein besonders weiches Unterhaar. Dieses weiche Unterhaar verfügt über optimale Wärmeeigenschaften und eignet sich daher hervorragend als Füllmaterial für Bettdecken, Ganzjahres- Decken, Luxus-Kamelhaardecken, Übergangsdecken, Sommerdecken, kuschelige Winterdecken , extra große Kamelhaardecken, XXL- Bettdecken und Kinderdecken.

Eigenschaften von Kamelhaar

Kamelhaar ist besonders verträglich. Allergiker schrecken bei Naturhaar/Tierhaar oft zusammen. Anders bei Kamelhaar, da es sehr verträglich und sogar für Allergiker empfohlen ist.

Kamelhaar ist pflegeleicht und selbstreinigend: Kamelhaarwolle ist selbstreinigend und abweisend. Waschen ist in der Regel nicht nötig, Auslüften genügt. Gute Kamelhaarecken sind aber meist waschbar - schonend im Wollwaschgang bei geringen Temperaturen. Decken mit Kamelhaar sind leicht, Kamelhaarflaum ist noch leichter. Kamelwolle hat ein sehr geringes Eigengewicht, Kamelhaarflaum ist noch feiner und damit leichter. Kamelhaar-Decken sind temperaturausgleichend, luftdurchlässig und feuchtigkeitsableitend. Feuchtigkeit kann sich nur schwer in Kamelhaarwolle festsetzen, da die Feuchtigkeitsabgabe für ein Kamel wichtig ist. Eine Kamelhaardecke ist temperaturregulierend. Sie kühlt im Sommer und wärmt im Winter. Das sind die Eigenschaften, die dem Leben in Wüsten und wüstenähnlichen Gebieten entsprechen und dort auch nötig sind. Die Farbe des Kamelhaares ist braun. Kamelhaar hat eine angenehme Haptik. Das Kamelhaar ist sehr fein und weich. Kamelhaarflaum bewegt sich auf ähnlichem Niveau, wie das viel bekanntere und teure Kaschmir.

Wie wird Kamelhaar gewonnen?

Kamele haben einen Fellwechsel, sie wechseln zwischen Sommer- und Winterfell. Im Frühjahr verlieren die Kamele ihr Winterfell. Das Fell wird gesammelt, gereinigt und aufbereitet und anschließend weiterverarbeitet. Kamele verlieren bis 5 kg Brusthaar im Jahr. Nur das ausgefallene Haar wird verwendet. Die Tiere werden nicht geschoren. Das Sammeln des Kamelhaares ist für die Tiere vollkommen schmerzlos und damit wesentlich nachhaltiger als z.B. das Rupfen von Gänsen zur Gewinnung von Daunen. Keine Tierquälerei passiert hier. Der Tierschutz nennt dies als ein weiteres gutes Argument für den Kauf einer Kamelhaardecke.

Kamelhaarflaum - die beste Variante einer Kamelhaardecke

Eine Decke mit Kamelhaar - Flaum gefüllt ist eine besonders leichte und weiche Luxusvariante der Kamelhaardecken. Hierzu wird nur das Flaumhaar genutzt. Dieses wächst unter dem äußeren Fell und ist besonders fein und weich. Diese Kamelhaarflaum muss mühsam in Handarbeit gewonnen und vom groben Haar, dem Oberfell, getrennt werden. Dadurch sind Decken mit Kamelhaarflaum teurer als normale Kamelhaardecken

Kamelhaardecke gegen das Schwitzen und während der Wechseljahre

Kamelhaardecken können viel Feuchtigkeit aufnehmen und führen sie nach außen wieder ab. Hier ist ein Aufdecken und Auslüften der Bettdecken nach dem Aufstehen für mindesten 30 Minuten von Vorteil. Kamelhaardecken bieten eine gute Temperaturanpassung – im Sommer kühlen sie, und im Winter wärmen sie. Sie haben einen nicht so hohen Wärmegrad wie Cashmere, Daune oder reine Schurwolle, was schwitzende Menschen als sehr angenehm empfinden.

Durch die Kombinationsmöglichkeit zwei verschiedener Kamelhaardecken mit Hilfe einer Knopfausstattung, kann man eine sehr leichte und eine leichte Decke zu einer mittelschweren, dickeren Decke (für Spätherbst und Winter) zusammen kombinieren. So kann man das Jahr über aus drei Deckenvarianten als mögliche Zudecke wählen, je nach Jahreszeit und Gefühl. Da Kamelhaar einen nicht so hohen Wärmegrad besitzt wie Cashmere oder Daune, sind diese Optionen schlau für Menschen die nachts Temperaturen ausgleichen müssen: Sportler, Übergewichtige und schwere Menschen, schnell schwitzende Schläfer, Frauen in den Wechseljahren, Paare die zusammen unter einer größeren Decke schlafen und Menschen, die es nicht so zu warm unter der Bettdecke mögen.

Eine Kamelhaardecke bei einer Hausstaubmilbenallergie?

Da hochwertige Naturhaardecken – insbesondere Kamelhaardecken – aus feinem Kamel- oder Kamelflaumhaar bestehen und durch ihre Oberflächenstruktur eine gute Durchlüftung aufweisen, bieten sie den Spinnentieren keine guten Nistplätze und wenig Nahrung (bei regelmäßigem Durchlüften).

Kamelhaardecken bei TraumKonzept Berlin

Kamelhaardecken von TraumKonzept, die im Atelier in Deutschland gefertigt sind, können auf Wunsch mit einer Knopfausstattung versehen werden und sind somit mit anderen Kamelhaardecken in gleicher Größe kombinierbar. Hier kann jeder Schläfertyp seine eigene individuelle 4-Jahreszeiten-Decke oder Ganzjahresdecke bekommen. 

Decken aus Kamelhaar weisen, wie alle Naturhaardecken, eine besonders lange Lebensdauer auf. Die Naturhaare sind sehr haltbar und verfilzen nicht. Unsere Kamelhaardecken gibt es individuell als Atelierfertigung mit verschiedenen Füllmengen in allen Größen, auch XXL-Varianten, für Paare, die zu zweit unter einer Zudecke schlafen. Lassen Sie sich gerne bei uns, bei TraumKonzept in Berlin, Badensche Str. 49A beraten und fühlen Sie den Unterschied zwischen Kamelhaar und Kamelhaarflaum.