Wir machen Schlafen schöner

30.06.21

qul_news

Qualitätsverband, Umweltverträglichkeit, Latexmatratzen e.V.


Das QUL-Matratzenlabel

Naturlatex, Naturkautschuk, Latex – echt „Bio“ und „Öko“ bei uns

- kaum etwas ist schon von sich aus so wunderbar ergonomisch perfekt wie Naturlatex. Nichts fühlt sich so gut an wie natürliche Materialien, ganz gleich, ob Bezug, Auflage oder Versteppung. Und es federt genau richtig – nicht zu wenig, nicht zu viel. Eben rundum angenehm. Punktelastizität, Komfort und Klimaregulierung gehen nur mit Hightech? Nicht nötig, für jeden Schlaftyp, für jeden Körper gibt es die perfekte natürliche Lösung. 
Naturlatexmatratzen sind so individuell wie Sie.

Matratzen aus 100 % Naturlatex – das gibt’s!

Hartnäckig hält sich im konventionellen Bettenhandel die Aussage: „100% Naturlatex – das kann es gar nicht geben!“. Diese Aussage über Naturkautschuk-Matratzen ist jedoch falsch, denn sie vermischt zwei Dinge miteinander:

Latex lässt sich auf natürlichem Wege, durch Anzapfen des Gummibaumes, aber auch industriell, also synthetisch auf Basis von Erdöl gewinnen. Anders als etwa der Begriff „Bio“ oder „Öko“ ist die Bezeichnung „Natur“ nicht gesetzlich geschützt.

Jedes Mischungsverhältnis aus natürlichem oder synthetischem Latex darf als „Latex“ benannt werden. Üblich ist momentan die Beifügung eines hohen synthetischen Latex-Anteils um den Preis zu verringern. Bei natürlichen Matratzen spielt der Verzicht auf synthetische Stoffe jedoch eine sehr große Rolle.

  • QUL- Naturlatexmatratzen dürfen ausschließlich aus natürlichem Latex = Naturkautschuk bestehen
  • In QUL-Naturlatexmatratzen wird also 100%ig natürlicher Latex verarbeitet
  • QUL-Kriterien und GOLS-Siegel - das Beste für Mensch und Umwelt
  • GOLS-Siegel: Global Organic Latex Standard

Der Naturlatex in QUL-zertifizierten Matratzen ist 100% natürlichen Ursprungs und streng schadstoffgeprüft. Dafür steht das QUL-Siegel.

Der Global Organic Latex Standard GOLS hingegen kontrolliert die gesamte Produktion vom Anbau über die Verarbeitung bis hin zur Verpackung. Der verwendete Naturlatex muss aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) stammen. Aber nicht nur das: das GOLS-Siegel garantiert rundum nachhaltige Naturlatexprodukte, denn auf allen Produktionsstufen müssen strenge Umwelt- und Sozialkriterien erfüllt werden. Kein anderes internationales Siegel ist derzeit so umfassend.

TraumKonzept ist mit eigener Matratzenlinie QUL-zertifiziert!

TraumKonzept ist autorisierter Händler und Anbieter für QUL-zertifizierte, schadstoffgeprüfte Naturlatexmatratzen. 

Wir haben als einzige Bettenfachhändler in Deutschland unsere eigene Matratzenmarke zertifizieren lassen: 
https://www.qul-ev.de/verband/haendler/index_ger.html

Bei uns erhalten Sie eine große Auswahl an Naturmatratzen, Naturlatexmatratzen, metallfreie Liegesysteme und Futons oder Futon-Matratzen – natürlich immer mit kompetenter Fachberatung, wenn Sie es wünschen.