Schöner schlafen - besser leben

Coburger Werkstätten in Dresden

Deutsche Handwerkskunst, die seit 1894 besteht und ausschließlich in den eigenen Werkstätten im Coburger Land produziert, kann sich zu Recht seiner Tradition rühmen. Diese lange Erfahrung ermöglicht eine sinnvolle maschinelle Vorfertigung ausgesuchter Massivholzbetten und variantenreicher Schrank- und Kommodenprogramme, die dann in meisterlicher Handarbeit vollendet werden. Sie zeichnen sich durch höchste Stabilität und Langlebigkeit aus. 

Inhaltsverzeichnis

Qualität

Die langjährige, handwerkliche Tradition ist in der hervorragenden Verarbeitung der Möbelstücke sichtbar. Liebevolle Details unterstreichen die Präzisionsarbeit dieser Schlafraummöbel aus Massivholz. Der Großteil aller Arbeiten an diesen Möbeln ist immer noch Handarbeit, so dass jedes Möbelstück zu einem ganz individuellen Meisterstück wird. Die stabile Verarbeitung der klaren Linien ermöglichen zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Möbelstilen. 

Natürlichkeit

Die massiven Hölzer wie Buche, Kernbuche, Eiche und auch der Kirschbaum und der Nussbaum kommen ausschließlich aus bestandserhaltender Forstwirtschaft, sind also besonders nachhaltig und für eine lange Nutzungsdauer bestimmt. Die fein geschliffenen Oberflächen werden mit natürlichen Ölen und Wachsen behandelt, so dass die spezifischen Maserungen zur vollen Geltung kommen.  

Individualität

Dem Variantenreichtum sind bei den Coburger Werkstätten keine Grenzen gesetzt. Hohe oder niedrige Rückenlehnen in den verschiedensten Gestaltungsmöglichkeiten, Bettkästen offen oder mit schließbarem Holzdeckel, wunderschöne Holzrahmenspiegel, Nachttische mit Schubfächern und Ablageplatten, Rundtische, Kommoden in den verschiedensten Größen und Ausführungen aus massiven Hölzern mit Griffausfräsungen. Die Planungsmöglichkeiten und Kombinationsmöglichkeiten der Kleiderschränke sind bei den Coburger Werkstätten vielfältig. 

Schnelle Fertigung von Massivholzbetten

Eine große Besonderheit bietet diese Tischlerei aus Deutschland: einen speziellen Schnelllieferservice. In nur 10 Produktionstagen können einige Bettmodelle aus bestimmten Massivhölzern gefertigt werden. Diese kurzen Lieferzeiten ermöglichen sich aus einer ökonomisch sinnvollen Vorproduktion und kurzen Lieferwegen innerhalb Deutschlands.