Schöner schlafen - besser leben

Allergikerdecken in Leipzig

Allergiker sollten Allergene, also Auslöser von allergischen Reaktionen, bestmöglich meiden. Wir sind bemüht, synthetische Allergene, wie z.B. Pestizide durch strenge Schadstoffkontrollen von unseren Produkten möglichst fernzuhalten. Auch natürliche Stoffe wie Pollen, Tierhaar, Federn oder Hausstaubmilben können Allergie-Auslöser sein. Der Ansiedlung von Hausstaubmilben, die sich von Haar- und Hautpartikeln ernähren, kann entgegen gewirkt werden. Entscheidend sind Bezüge, die sich problemlos bei höheren Temperaturen ab 60 Grad reinigen lassen, sowie ein trockenes Bettklima.

Materialien, die diesen Kriterien entsprechen sind beispielsweise Baumwolle, Tencel, Kapok, oder die Kunstfaser Climalite. Auch Daunendecken lassen sich bei 60 Grad waschen, und sind daher geeignet, sofern keine Federallergie vorliegt.