Schöner schlafen - besser leben

BETTWÄSCHE

DIE BELIEBTESTE BETTWÄSCHE

Bettdecke Hanf Leicht
16 | 16 atmungsaktiv & nachhaltig
Ab 189,00 €*
Bettwäsche Louis XIV.
17 | 17 niveauvoll & klassisch
Ab 149,00 €*
Bettwäsche Breeze
17 | 17 lässig & chic
Ab 149,00 €*
Tagesdecke
16 | 16 wohnlich & hochwertig
Ab 269,00 €*

365 Tage
Zufriedenheit

25 Jahre
Erfahrung

Über 90000
verkaufte Matratzen 

Qualität aus
Deutschland

Informativer
Wirbelscanner

365 Tage
Zufriedenheit

25 Jahre
Erfahrung

Informativer
Wirbelscanner

TRAUMKONZEPT AUF YOUTUBE

Stationärer
Handel

Persönliche Beratung 
Vor Ort

Eigener
Lieferservice

Hochwertige 
Massivholzbetten

Keine Scheinrabatte & 
faire Preise

Stationärer
Handel

Hochwertige 
Massivholzbetten

Keine Scheinrabatte & 
faire Preise

Bettwäsche in Leipzig

Hochwertige Bettwäsche der Marken JOOP! , Elegante, Curt Bauer, Cottonea, Fleuresse, Yes for bed, Covered und Bugatti erwarten Sie bei Traumkonzept in Leipzig. Eine große Auswahl verschiedener Materialen, wie Leinen, Halbleinen, Seide, Satin, Mako-Satin, Flanell, Soft-Flanell, Jersey, Seersucker, Perkal , Damast oder Brokat-Damast sind entsprechend der Jahreszeiten bei uns zu finden. 

Zum Thema Bettwäsche gehören aber auch alle Arten von Laken, wie Spannlaken, Spannbettlaken, Laken ohne Gummiband, Leinen- Laken, Satinlaken mit Gummizug, Satinlaken ohne Gummizug, Kinderbettlaken, Inkontinenzlaken oder Topperlaken. 

Unsichtbar aber nicht unwichtig sind die Dinge, die für Sauberkeit und Schutz sorgen: Moltonauflagen, Bio- Moltons, Unterbetten, Inkontinenzauflagen, Spannauflagen für Matratzen und Matratzenauflagen zur Feuchtigkeitsaufnahme. 

All diese Dinge sind im eigentlichen Sinne Bettwäsche, die das Bett zum Wohlfühlort werden lassen. Machen Sie sich ein paar schöne Stunden - in Ihrem frisch bezogenen Bett!

Inhaltsverzeichnis

Materialien der Bettwäsche

Welches ist das beste Material für meine neue Bettwäsche? Diese Frage hören wir oft in unserem Geschäft in Leipzig. 

Die Wahl des Materials einer guten Bettwäsche sollte sich nach Ihren individuellen Bedürfnissen und der Jahreszeit richten. Soll der Bezug kuschelig warm sein oder eher angenehm kühl? Soll die Garnitur elegant und edel oder lieber schlicht und natürlich sein? Schwitzen Sie nachts und möchten es lieber etwas atmungsaktiver? Haben Sie Allergien? 

Hier die möglichen Materialien der Bettwäschen von TraumKonzept in Leipzig: 

  • Bettwäsche aus Mako Satin: Dieser Stoff ist leicht glänzend und sehr hochwertig verarbeitet. Mit feinen Fäden gesponnen fühlt es sich auf der Haut weich und seidig an und hat dabei einen sanft kühlenden Effekt. 
  • Damast- Bettwäsche: Ein angenehmes Schlafgefühl verleiht der leicht glänzende, fein gewebte Damast, der an Hochwertigkeit nur noch durch Mako-Brokat-Damast zu toppen ist.
  • Leinen- Bettwäsche: Im Sommer ist eine Bettwäsche aus 100% Leinen sehr empfehlenswert, denn der Stoff ist besonders saugfähig und nimmt in heißen Nächten die Feuchtigkeit beim Schwitzen gut auf. Außerdem hat Leinen durch seine strukturierte Oberfläche einen kühlenden Effekt auf der Haut. Bügelfrei ist Leinen jedoch nicht, Knitterfalten lassen sich nur schwer vermeiden.
  • Halbleinen- Bettwäsche: Eine Ganzjahresbettwäsche aus 50% Leinen und aus 50% Baumwolle. Durch den Baumwollanteil nicht so leicht wie eine reine Leinenbettwäsche. Für alle, die den Casual-Look oder Vintage mögen- eine pflegeleichte Sache. • Perkal-Bettwäsche: Perkal erfreut sich im Frühjahr und im Sommer großer Beliebtheit, denn das leinwandbindige Gewebe ist sehr leicht, fein und kühlend.
  • Jersey- Bettwäsche: eine Ganzjahresbettwäsche- denn Jersey ist für jede Jahreszeit geeignet. Sie fühlt sich besonders weich an, denn durch ihre Elastizität ist sie anschmiegsam und weich. Das pflegeleichte Material Jersey ist knitterfrei und somit ideal für alle, die es gerne pflegeleicht mögen. 
  • Seersucker- Bettwäsche: Der kreppartige Stoff, der meist aus Baumwolle besteht, kühlt durch seine Struktur auf natürliche Weise und muss nicht gebügelt werden. Er fühlt sich etwas kühler an als Jersey und so eignet sich Seersucker perfekt für den Sommer. 
  • Flanell – Bettwäsche: Flanellbettwäsche, manchmal auch Biber- Bettwäsche genannt, ist durch die aufgeraute Oberfläche des Baumwollstoffes besonders flauschig und fühlt sich warm an. Die flauschige Beschaffenheit wird durch den Walkvorgang erzeugt. Unsere Soft-Flanellbettwäsche passt gut in die Jahreszeiten Herbst und Winter. 
  • Seiden – Bettwäsche: Seidenbettwäsche ist purer Luxus, weil Bettwäsche aus reiner Seide einen einzigartigen Glanz hat, leicht und glänzend ist und ein sehr angenehmes Gefühl auf der Haut hervorruft. Seidenbettwäsche muss bei geringen Temperaturen separat und schonend gewaschen werden. Eine Bettwäsche aus Seide bedarf etwas mehr Pflege und sollte gebügelt werden.

Größen der Bettwäsche

Die gängige Standardgröße für Bettbezüge in Deutschland ist die Größe 135x 200cm. Hierzu gibt es meist einen Kopfkissenbezug in 80x80cm. Die Größe 40x80cm für Nackenstützkissen oder für halbe Daunen-Kissen kann meist dazu bestellt werden. Einige Hersteller von Bettwäschen bieten auch gleich 40x80cm große Kopfkissenbezüge zur Bettwäsche an. 

Eine nicht so gängige Größe in Leipzig ist die 155 x 200cm für den Bettbezug.

Eine gute Komfortgröße ist aber 155x220cm für den Bettdeckenbezug- hier hat man 20cm mehr in Breite und Länge. Besonders für große Menschen oder schwere Menschen eine gute Sache. 

Wer lieber zu zweit unter der Decke kuschelt, kann Bettbezüge für große Bettdecken bekommen. Die Größen für eine XXL-Bettwäsche oder eine Bettdecke für zwei Personen sind: 200x200cm, 200x220cm, 220x220cm, 220x240cm oder 240x240cm.

Pflege der Bettwäsche

Wie wird Bettwäsche gewaschen? 

Die Waschtemperatur, das Programm und das Waschmittel richten sich nach dem Material der Bettwäsche. Das eingenähte Etikett gibt Aufschluss über die richtige Reinigung und Pflege der Bettwäsche-Garnitur. 

Weiße Bettwäsche kann heißer gewaschen werden als bunte Bettwäsche. Bei Leinen richtet sich die Waschtemperatur nach der Art der Färbung. Baumwoll- Bettwäschen, Damast-Bettwäschen und Jersey- Bettwäschen können bunt mit 60 Grad gewaschen werden. Mako Satin-Bettwäschen und Seersucker können auch bei 60°C gewaschen werden. Seidenbettwäsche muss nach Vorschrift des Herstellers gewaschen werden, da dieser genau weiss, wo seine Seide herkommt. 

Für alle Materialien gilt: Zum Waschen die Bettwäsche einmal auf links drehen und den Reißverschluss bzw. die Knöpfe schließen. 

Welche Bettwäsche ist bügelfrei?

Aufgrund der Elastizität ist Jersey-Bettwäsche bügelfrei. Sehr pflegeleicht ist Seersucker- Bettwäsche- hier ist die unebene, gewellte Optik sogar gewünscht. Flanell-Bettwäsche oder Biber-Bettwäsche knittert nicht und kann nach dem Waschen direkt zusammengefaltet werden. Halbleinen- Bettwäsche hat einen Casual-Look und muss auch nicht gebügelt werden.

Pflegehinweise für Bettwäsche 

  • Waschen Sie Ihre Bettwäsche immer auf links und schließen Sie alle Knöpfe oder den Reißverschluss. 
  • Benutzen Sie Fein- oder Buntwaschmittel ohne optischen Aufheller. 
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Waschmaschine nicht zu voll beladen ist und schleudern Sie die Wäsche nicht auf höchster Stufe. 
  • Befüllen Sie Ihren Trockner nicht zu voll und lassen Sie die Bettwäsche nicht komplett trocknen. Das Bügeln funktioniert so viel leichter. 
  • Lassen Sie die getrocknete Bettwäsche nicht zu lange im Trockner liegen.
  • Bettwäsche sollte ein- bis zweimal im Monat gewechselt werden. In den heißen Sommermonaten, bei starkem Schwitzen oder nach einer Erkältung empfiehlt sich ein wöchentlicher Bettwäsche-Wechsel.
  • Bettdecken und Kissen oder deren direkte Kissen-Bezüge (innen) sollten ebenfalls regelmäßig gewaschen werden.

Bettlaken

Es gibt Bettlaken in verschiedenen Materialien, wie Jersey, Komfort-Jersey (dickere Qualität), Satin, Mako-Satin, Leinen, Halbleinen und Seide. 

Ein Bettlaken mit Gummizug rundherum kann man bei den Materialien Jersey, Komfort-Jersey und Satin bekommen. Laken ohne Gummizug, also die klassische Variante, gibt es in den Materialien Leinen, Halbleinen, Seide und Mako-Satin. 

Bettlaken oder Spannbettlaken mit ähnlichen Farben können mit gleicher Bettwäsche zusammen gewaschen werden. Dunkle Bettlaken sollten nicht mit einer Bettwäsche, die einen hellen Hintergrund mit dunklen Mustern hat, gewaschen werden. 

Spannbettlaken 

Durch den seitlich eingenähten Gummizug sind Spannbettlaken besonders rutschfest und leicht zu beziehen. Spannlaken werden über die 4 Matratzenecken gespannt und seitlich zurecht gezogen. Dank des Gummizuges ist ein Verrutschen oder störende Faltenbildung während des Schlafens nicht möglich. 

Betttücher 

Einfache Laken ohne Gummizug, auch Stecklaken genannt, werden einfach über die Matratze gelegt und zwischen Bettgestell und Matratze mit der Hand festgesteckt. Betttücher werden aufgrund der Strapazierfähigkeit oft im Hotel- und Objektbereich eingesetzt. Diese Laken ohne Gummizug eignen sich meist gut für die ausgeklappten Flächen bei Schlafsofas oder Gästebetten. 

Größen der Bettlaken 

Matratzen gibt es in vielen Größen und unterschiedlichen Höhen. Um das passende Laken zu finden, ist die Länge, Breite und Höhe der Matratze oder des Toppers wichtig. 

Einzelmatratzen benötigen je nach Größe ein Laken mit einer Länge zwischen 190cm und 220cm und einer Breite zwischen 90cm und 120cm. Doppelmatratzen oder durchgehende Matratzen liegen zwischen 140cm und 200cm Breite sowie 200cm und 220cm Länge. Matratzenhöhe ist wichtig. Normale Matratzen haben meist eine Steghöhe von 20cm oder weniger. Hochwertige Matratzen oder Boxspringmatratzen haben eine Steghöhe zwischen 30cm und 40cm. Es gibt spezielle Spannlaken für hohe Matratzen. Bei Toppern liegt die Steghöhe meist zwischen 5cm bis 10cm. 

Tipps zur richtigen Pflege der Bettlaken und Spannlaken 

Die richtige Pflege ist bei Bettlaken sehr wichtig. In der Nacht verlieren wir kleine Hautschüppchen und schwitzen viel Flüssigkeit aus. Eine gute Hygiene und Pflege des Spannbettlakens ist dadurch unerlässlich. Wir empfehlen das Bettlaken alle ein bis zwei Wochen, mit der vom Hersteller angegebenen Höchsttemperatur zu waschen.

Matratzenschutz

Als Matratzenschutz werden verschiede Produkte bezeichnet, die den neuen Zustand der Matratze erhalten und schützen. Hierzu zählen Moltonauflagen aus 100% Baumwolle mit vier Eckgummis, Moltonauflagen aus 100% kbA- Baumwolle, Moltonauflagen mit Nässeschutz und mit Gummizug zum kompletten Beziehen der Matratze, ein Moltonspannbetttuch, Inkontinenzauflagen in verschiedenen Größen zum Unterlegen unter das Laken und zum Abnehmen für eine separate Wäsche, Unterbetten aus Baumwolle oder Schurwolle, Matratzenauflagen mit verschiedenen Materialien, die kühlen oder wärmen. Unter die Matratze, zum Schutz vor Reibung des Bezuges auf dem Lattenrost kann eine Matratzenunterlage oder ein Noppenschoner eingesetzt werden.

Hilfe für Allergiker

Achtet man beim Kauf von Dingen die man täglich -oder auch nächtlich- benutzt darauf, dass sie möglichst ohne Schadstoffe sind und die Merkmale von Bio-Produkten aufweisen, schlägt man „zwei Fliegen mit einer Klappe“. Mögliche Allergien gegen Zusatzstoffe, die während eines nicht kontrollierten Herstellungsprozesses verwendet werden oder während des Transportes zugeführt werden, können ausgeschlossen werden und die Nachhaltigkeit, sowie der ökologische Fussabdruck finden Beachtung. 

Fast alle Produkte in den Bereichen Bettwäsche, Bettlaken, Bettdecken, Kissen und Betthygiene haben bei Traumkonzept in Leipzig das Zertifikat Ökotex100. Unsere Latexmatratzen sind QUL zertifiziert und entsprechen damit dem höchsten europäischen Standard. Viele Produkte im Bereich Bettwäsche und Bettzeug sind aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) oder aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT). 

Mit dem Kauf dieser Decken, Kissen oder Matratzen sorgen Sie auch für das Tierwohl. All diese Zertifikate geben Ihnen Sicherheit und unterstreichen für uns die Bio-Qualität.